Werkstatttag

 

Zur Vorbereitung auf das Berufsleben arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Schule am Gartenfeld an einem Tag in der Woche in verschiedenen Arbeitsbereichen.

 

Derzeit sind zwölf Kurse für ca. 60 Schülerinnen und Schüler aus sechs Klassen installiert. Dadurch wird eine durchschnittliche Gruppengröße von fünf Schülerinnen und Schülern ermöglicht. Diese äußern ihre Wünsche, nach denen klassenübergreifende Gruppen zusammengestellt werden. Der Zeitumfang der Kurse beträgt derzeit zwischen 2-4 Stunden pro Woche. Der Wechsel der Kurse erfolgt halbjährig.

 

Im Schuljahr 2018/19 werden folgende Kurse angeboten:

 

Großer Werkstatttag (4 Stunden pro Woche)

  • Mittagsbistro
  • Holzwerkstatt
  • Metallwerkstatt
  • Kreativwerkstatt
  • Kunst
  • Bürokommunikation

Kleiner Werkstatttag (2 Stunden pro Woche)

  • Nähen
  • Holzwerkstatt
  • Snack-Bar
  • Handarbeit
  • Computerführerschein/Schülerzeitung
  • Fotografie
  • Fördergruppe I und II für Schüler mit sehr hohem Betreuungsbedarf
  • Gärtnern

Außenarbeitsplätze (ca. 3 Stunden pro Woche)

  • Ikea-Montage
  • Lufthansa-Verpackung
  • Gärtnern im LWerk

Hier kommen ein paar Bilder von den verschiedenen Bereichen des Werkstatttages...